Das Märchen in Dir

Ein Leben wie im Märchen?

Mit dem Märchenheld sich selbst auf die Spur kommen Die Märchen zeigen auf, dass der junge Mensch durch alle Widrigkeiten des Lebens hindurch sein Ziel erreichen kann. Das Kind durchlebt genauso wie der vorbildhafte Märchenheld das Belastende seiner eigenen Lebenswirklichkeit und entwickelt sich zu dem Menschen, der er in Wahrheit ist. Ein Mensch mit einem großen Potential verschiedenster Gaben, einem wahrhaftigen Gespür seiner inneren Wahrheit und einer Sehnsucht nach einer lebensdienlichen und dem Gemeinwohl zugeneigten Lebensweise. Der Märchenheld ist einer, der Neid, Gier, Dominanz und Überheblichkeit überwindet. Ein Mensch, der sich mutig seinen inneren Gegnern stellt und über sich selbst…

Märchenzauber

Märchenzauber im Rundzelt in einem verwunschenen Garten

Nachlese einer wundervollen Veranstaltungsreihe An drei Sommertagen, 25. Juni, 22. Juli und 12. August 2023 waren am Nachmittag Kinder mit ihren Familien und abends Erwachsene in das nomadisch wirkende Rundzelt eingeladen, um frei und lebendig erzählten Märchen und Mythen aus aller Welt zu lauschen. Das besondere Ambiente des Rundzeltes inmitten eines verwunschenen Gartens am Speyerer Stadtrand und die mündliche Erzähltradition verzauberten Jung und Alt. Das freie Erzählen von Märchen gilt seit 2016 als immaterielles Kulturerbe der UNESCO. Bei der ersten Nachmittagsveranstaltung am 25. Juni war die Journalistin Ellen Korelius-Bruder mit dabei und schrieb, selbst verzaubert und begeistert, einen wundervollen Artikel…

Urbilder im Märchen

Der Zauber des Märchens

Es ruft ! Im Augenblick des Rufes – aus dem Altvertrauten sich hinauswagend in das Wagnis des Unbekannten, in das noch verborgene, gehütete Geheimnis des Lebens – webt sich ein Zauber in den Gerufenen. „Es muß das Herz bei jedem LebensrufeBereit zum Abschied sein und Neubeginne,Um sich in Tapferkeit und ohne TrauernIn andre, neue Bindungen zu geben.Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ Hermann Hesse – ein Ausschnitt aus dem Gedicht „Stufen“ Analytischer Verstand versus Zauberkraft Nicht der analytische Verstand, nicht die kühle Rationalität und nicht die wissenschaftliche Bestätigung sind es, derer…

Märchenbetrachtung

Storyline – Das Geheimnis der Geschichte(n)

Deine Geschichte ist ein Teil der großen Geschichte. Deine Storyline ist verwoben mit der Storyline der Welt. Deine Lebensgeschichte ist einzigartig und wertvoll. Sie erzählt nicht nur vom äußeren Leben, sondern sie offenbart auch deine Wesensart, deine Einzigartigkeit, deine Gaben, die du in diese Welt hineinwebst. Welche Fäden und welche Muster webst du ein? Deine Worte, deine Gedanken und deine Gefühle sind das Garn, aus dem du den Stoff deiner Wirklichkeit webst. Und es verwebt sich mit all dem anderen Garn zu einem weltumspannenden Mantel. Von welcher Beschaffenheit ist dieser Mantel? Erstickt er oder schützt er? Riecht er muffig oder…